Oliver Mirkes – Stäffeles- und Wanderführer von Beruf und lebe seit September 1968 in Stuttgart und naher Umgebung.

Geboren und bis zum 8.Lebensjahr aufgewachsen bin ich hier, im schönen Stuttgart. Also ein echter “Stäffelesrutscher”. Durch die Eltern dann vor die Tore der Landeshauptstadt, auf die Fildern, “verbannt”. Doch der Bezug zur Heimat und der Stadt ging nie verloren. Nach der Lehre beim “Daimler” wurde es mir in der Fabrik zu eng. Als Maschinenbautechniker ging es weiter in der Automobilbranche, bis ich 2010 die Bergwanderführer Ausbildung absolvierte. Meinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllte ich mir dann 2012. Mit wanatu.de gründete ich mein Outdoor- Unternehmen und führte dort die Marke der Stäffelestour ein.

Was ich mit Stuttgart verbinde sind klar die Treppenwege, bei uns Schwaben Stäffele genannt. So führen diese zu den besten Aussichtsplätzen und hindurch durch unbekannte Stadtteile, welche großartige Geschichten zu erzählen haben. Stuttgart ist für mich Arbeitgeber, Einkaufsstadt und Entspannungsort, hoch über den Dächern der City. Stuttgart ist mein Geburtsort. Oben, zwischen Villen in der Geburtsklinik Charlottenhaus auf der Gänsheide. Leider musste diese Einrichtung Ende letzten Jahres nach 114 Jahren und über 70.000 Geburten schließen, da ein Nachfolger des seitherigen Leiters und Belegarztes nicht gefunden werden konnte. Macht mich etwas traurig…

Wohlfühlorte in der Stadt gibt es viele. Am Killesberg das Naturfreundehaus und den Biergarten auf der Karlshöhe. Das Cafè Zimt & Zucker und die kleineren Kneipen und Cafés im Bereich Marienplatz. Der Plattenladen Second Hand Records und natürlich der Blick vom Birkenkopf, Monte Scherbelino genannt, ist unvergleichbar. Und auch auf allen Stäffele… nicht zu vergessen. 😀

Ein Gedanke zu „Oliver Mirkes – Stäffeles- und Wanderführer von Beruf und lebe seit September 1968 in Stuttgart und naher Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.